krebsliga_aargaukrebsliga_baselkrebsliga_bernkrebsliga_bern_dekrebsliga_bern_frkrebsliga_freiburgkrebsliga_freiburg_dekrebsliga_freiburg_frkrebsliga_genfkrebsliga_glaruskrebsliga_graubuendenkrebsliga_jurakrebsliga_liechtensteinkrebsliga_neuenburgkrebsliga_ostschweizkrebsliga_schaffhausenkrebsliga_schweiz_dekrebsliga_schweiz_fr_einzeiligkrebsliga_schweiz_frkrebsliga_schweiz_itkrebsliga_solothurnkrebsliga_stgallen_appenzellkrebsliga_tessinkrebsliga_thurgaukrebsliga_waadtkrebsliga_walliskrebsliga_wallis_dekrebsliga_wallis_frkrebsliga_zentralschweizkrebsliga_zuerichkrebsliga_zug
KrebsligaKrebsliga ZugPrävention und FrüherkennungFamilienSonnenschutz für die ganze FamilieFamilien

Sonnenschutz für die ganze Familie

Kinderhaut ist dünner und schutzbedürftiger als die Haut von Erwachsenen. Sonnenbrände in der Kindheit können an der Haut bleibende Schäden verursachen und fördern so nicht nur eine vorzeitige Alterung der Haut, sie begünstigen auch die Entstehung eines gefährlichen Hautkrebses.

Um dieses Risiko zu senken, ist es besonders wichtig, dass Kinderhaut konsequent vor der schädlichen UV-Strahlung geschützt wird. Schatten, Kleidung und Sonnenschutzmittel heisst die Devise, wobei der Aufenthalt im Schatten die wichtigste Massnahme darstellt.

Sollte die empfindliche Kinderhaut beispielsweise beim Schwimmen nicht durch Schatten oder Kleidung geschützt werden können, ist es wichtig, ein geeignetes Sonnenschutzmittel auf die ungeschützten Hautpartien aufzutragen. Welche Kriterien dieses zu erfüllen hat und was beim Auftragen zu beachten ist, erfahren Familien und Schulkinder in den Schwimmbädern zu Beginn der Schulferien. Die Kinder können sich (mit etwas Hilfe der Eltern) am Sonnenquiz für die ganze Familie beteiligen und bei der Sonnenschleuder ihre Treffsicherheit testen. Als Preise winken Sonnenkappen und kleine Sonnencrememuster.

Aktivitäten 2017: 

10. Juli 2017, 13-15 Uhr: Freibad Lättich, Baar

17. Juli 2017, 13-15 Uhr: Strandbad Zug